Touristkbüros und Verbände

Rathaus Gomadingen
72532 Gomadingen
Tel: + 49 (0) 7385-9696-0
Fax: + 49 (0) 7385-9696-22

Rathaus St. Johann
72813 St. Johann-Würtingen
Tel: +49 (0) 7122-8299-0

Münsingen
72525 Münsingen
Tel: +49 (0) 7381-182245

Städtische Kurverwaltung:
Bad Urach
Postfach 1206
72574 Bad Urach
Tel: +49 (0) 7125-94320

Mythos Schwäbische Alb
Tourismusgemeinschaft
Bismarckstrasse 21
72574 Bad Urach
Tel: 07125 15060 10
schuetz@mythos-alb.de

Angebote in der Umgebung

Hier finden Sie diverse Angebote, die Ihren Ausflug bereichern könnten:

Haupt- und Landgestüt Marbach (0 km)
Das baden-württembergische Haupt- und Landgestüt Marbach mit seiner über 500-jährigen Geschichte ist ein kulturelles Juwel. Die historischen Gestütshöfe liegen im Herzen des UNESCO-Biosphärengebiets Schwäbische Alb und bilden die Grundlage für Gestütsbetrieb, Serviceleistungen und Veranstaltungen.

Gedenkstätte Grafeneck (1 km)
Von Januar bis Dezember 1940 wurden hier 10.654 Anstaltspatienten vor allem aus Baden, Württemberg und Bayern von den Nazis ermordet. Dann wurde Grafeneck aufgegeben – vermutlich wegen des Unmuts in der Bevölkerung, des Protestes aus Kirchenkreisen und aus der NSDAP ins hessische Hadamar versetzt. Nach ihrer Fortsetzung im hessischen Hadamar wurde die Aktion T 4 erst im Herbst 1941 eingestellt.

Zum Gedenken an die Ermordeten wurde 1990 eine offene Gedenkstätte erbaut. Im Jahr 2005 wurde zusätzlich ein Dokumentationszentrum errichtet, in dem die Geschichte einzelner Opfer dargestellt ist.

Biosphärengebiet Schwäbische Alb (12,5km)
Die Schwäbische Alb ist ein Landschaftsraum, in dem sich über Jahrhunderte eine durch menschliches Wirtschaften geprägte Kulturlandschaft ausgebildet hat. Die Schönheit und Einzigartigkeit der Natur bedeutet für viele Menschen Heimat.

Bären- & Karlshöhle (22km)
Schon vor 20.000 Jahren war die Bärenhöhle bei Erpfingen frequentiert: Knochenfunde zeugen davon, dass Nashörner, Höhlenlöwen und natürlich Bären in der Tropfsteingrotte lebten. Vor etwa 8.000 Jahren war die Bärenhöhle die Heimat von Höhlenmenschen.

Sommerbobbahn – Erpfingen (25,8km)
Mitten auf der Schwäbischen Alb, einem der reizvollsten Flecken Deutschlands, erwartet Sie, unweit von der Bärenhöhle, im Luftkurort Erpfingen, die Sommerbobbahn. Genießen Sie das sportliche Vergnügen, zu zweit oder allein gemächlich mit dem Lift durch eine malerische Landschaft nach oben zu fahren, um dann ins Melchinger Tal hinabzusausen.

Ulmer Spatz (0,5km)
An alle Eisenbahnfreunde, die eine Vorliebe für historische Bahnen haben.
Mit dem historischen Schienen-Bus, dem Ulmer Spatz, können Sie eine Fahrt volle Sehenswürdigkeiten genießen.

Alb-Guides Mittlere Schwäbische Alb (8,3km)
Auf über 40 individuell gestalteten Touren können Sie die einzigartige Natur und Kultur des Biosphärengebiets und der Mittleren Schwäbischen Alb genießen. Entdecken Sie regionale Geheimtipps und erleben Sie die Landschaft aus einem neuen Blickwinkel.
Ob Einzelreisende oder Gruppen, Erwachsene oder Kinder – nutzen Sie unser vielfältiges Angebot.

Alb Thermen (20,2km)
Erleben Sie eine Quelle der Erholung und Jungbrunn für Ihre Gesundheit in einem der schönsten und traditionsreichsten Bäder Europas. In den 2007 neu renovierten AlbThermen können Sie den Alltag hinter sich lassen. Finden Sie Ruhe und tauchen Sie ein – in eine Welt vollkommener Entspannung.